(1)

Naturpark Papuk

Der Park umfasst ein hügeliges, stark bewaldetes Gebiet welches seit über einhundert Jahren touristisch erschlossen ist. Auf nahezu jeder Erhebung findet man Berghütten zur Verpflegung oder auch Übernachtung. Die Verwaltung des Naturparks forciert besonders den Schutz gefährdeter oder seltener Arten. Desweiteren ist der Naturpark das Quellgebiet zahlreicher Bäche und Flüsse.

Die stark bewaldeten sanften Erhebungen des Parks laden richtiggehend zum Wandern ein. Der höchste Gipfel, Papuk, ist 954 Meter hoch, die meisten Berge jedoch lediglich zwischen 400 und 600 Metern. Dieser Umstand macht die Gegend ideal für Wanderungen auch mit Kindern. Da es ein dichtes Netz an Hütten und Verpflegungsstationen gibt, können begeisterte Wanderer einfach eine mehrtägige Tour zur Umrundung des gesamten Parks planen.

Den Naturpark Papuk erreicht man am einfachsten mit dem Auto, von Zagreb aus über die A3 bis Nova Gradiska, von dort dann über die Bundesstraße 51 bis Pozega oder weiter bis Kutjevo. Man kann auch von Zagreb aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, dies kann aber je nach Reisezeit mühsam werden.

Lage

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden