(1)
Dol

Einige Kilometer von der Nordküste der Insel Brac in Richtung Inland liegt die kleine Ortschaft Dol, die zur Gemeinde Postira gehört, ein Küstenort des Eilandes. Das idyllische 170 Einwohner zählende Dorf liegt am Ende eines allmählich schmaler werdenden Tals und ist eingebettet in eine felsige Landschaft. Für seinen ursprünglich-dörflichen Charme bekannt, den man heute z.B. auf einem Spaziergang durch die steilen, verwinkelten Gassen erspüren kann, zieht Dol heute viele Tagesausflügler aus allen Teilen der Insel an. Die Einheimischen sind stolz auf ihre Weinbautradition und ihr Kunsthandwerk.

Viele alte Steinhäuser türmen sich in Dol zu einem ruralen Gesamtkunstwerk das sich wahrlich sehen lassen kann. Sehenswert ist auch die Kirche Sveti Mihovil, die im 9. Jahrhundert errichtet wurde. Die Eingangstür wurde aus einem romanischen Sarkophag gearbeitet. In den bewaldeten Hügeln rund um das Dorf steht die Kirche Sveti Petar aus dem 14. Jahrhundert. Sie weist einen typisch dalmatinischen Glockenturm auf, der die älteste Glocke der Insel Brac beherbergt. Sie stammt vermutlich aus dem 14. oder 15. Jahrhundert. Die heutige Pfarrkirche von Dol wurde 1866 erbaut und weist einen halbrunden Giebel und barocke Ornamente auf. Besucher können hier das barocke "Dol Kreuz" (Dolski Skrst) besichtigen.

In Dol finden Urlauber Gelegenheit, sich zurückzuziehen und einfach die dörflich mediterrane Idylle der Insel Brac zu genießen. Eine Reihe schöner Wanderwege durchzieht hier das Land. Die Küste mit ihren schönen Badestränden ist nach wenigen Kilometern erreicht. Ein Strandtag lässt sich daher ideal mit einer kurzen Radtour oder einem Spaziergang verbinden. Zu den touristischen Angeboten zählen einige kleine Konobas sowie ein Spiel- und Fußballplatz. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Postira. 

Lage

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden