(0)

Drvenik Mali ist die kleine Schwesterinsel von Drvenik Veli. Das Inselchen befindet sich unweit vor der mitteldalmatinischen Festlandküste bei Vinisce und nur wenige Seemeilen von Trogir entfernt. Drvenik Mali ist lediglich 4 km² groß, die höchste Erhebung der Insel misst nur 80 m. Aufgrund der flachen Beschaffenheit der Insel gaben ihr die Bewohner den Namen Ploca - was so viel bedeutet wie "Platte".

Ein Großteil der gerade einmal 70 Bewohner der Insel leben im Hauptort Borak, wo sich auch der größte Hafen von Drvenik Mali befindet. Borak liegt an der Nordostküste der Insel und ist über eine Fährverbindung mit Trogir und der größeren Schwesterinsel verbunden.

Wer in Drvenik Mali seinen Urlaub verbringen möchte, findet ein ursprüngliches Dorf vor. Da der Tourismus nur allmählich Fuß fässt, gibt es viel unberührte Natur, die es sich zu erkunden lohnt. Am besten macht man sich auf eine kleine Wanderung oder Radtour rund um die Insel. Mit einer Größe von nicht einmal 4 km² kann man sich hierbei viel Zeit lassen und zwischen den Olivenhainen eine Rast einlegen. Der Anbau von Oliven, sowie Weinreben und Johannisbrot, ist seit vielen Jahrzehnten Tradition. Das native Olivenöl ist ein beliebtes Erzeugnis der Insel Drvenik Mali.

Strände

Strand Mala Rina

Mitteldalmatien, Insel Drvenik (Veli, Mali), Drvenik Mali

Strandtyp Kies, Felsen
Strand Vela Rina

Mitteldalmatien, Insel Drvenik (Veli, Mali), Drvenik Mali

Strandtyp Sand, Kies

Lage

Videogalerie

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden