(1)
Duba

An der süddalmatinischen Festlandküste befindet sich das Dorf Duba im Flusslauf der Neretva, wenige Kilometer südlich von Blace. Die beschauliche Küstensiedlung, in der es wenige Privatunterkünfte gibt, liegt vor einer schönen Bergkulisse mit grün bewachsenen Felshängen. Hier findet man Wege für gemütliche Spaziergänge oder Radtouren. Da das Freizeitangebot in Duba sehr überschaubar ist, müssten Räder und Mountainbikes mitgebracht oder in den Nachbarorten ausgeliehen werden.

In den nördlichen Felsen der Bucht befindet sich ein alter Militärbunker, der mit dem Boot ausgekundschaftet werden kann. Zwischen den wenigen Neubauten findet man keine nennenswerten Sehenswürdigkeiten, die Duba für Kulturliebhaber interessant machen könnte. In erster Linie begeistert Duba durch seine schöne Badebucht, in der sich ein langer Kies- und Sandstrand ausbreitet. Viele Urlauber und Gäste aus Nachbarorten nutzen die abgeschiedene Lage am Fuße der Kiefernwälder, um sich am Strand zu erfrischen. In der Hochsaison können hier Kanus und Tretboote geliehen werden. Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind in Blace und Komarna zu finden. 

Strände

Strand Duba

Süddalmatien, Riviera Neretva, Duba

Strandtyp Sand, Kies

Lage

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden