(1)
Milna (Hvar)

In einer ruhigen Ecke an der Südküste der Insel Hvar befindet sich die Siedlung Milna. Der mediterrane Ferienort ist nur wenige Kilometer vom Inselhauptort Hvar entfernt und eignet sich ideal als Ziel für einen geruhsamen Urlaub. Der Ort Milna entwickelte sich aus der alten Siedlung Malo Grablje, die etwa 2 km entfernt im Inland liegt. In den 1960er Jahren entschlossen sich einige Bewohner an die Küste zu ziehen und gründeten das heutige Milna.

Während der moderne Ort am Meer von Neubauten geprägt ist, kann man in Malo Grablje noch typisch dalmatinische Architektur bestaunen. Schöne Wander- und Radwege verbinden die beiden Siedlungen. In der neu gebauten Siedlung gibt es keine besonderen Sehenswürdigkeiten. Lediglich in Malo Grablje steht das Sommerhaus der Hvarer Adelsfamilie Ivanic, das im 17. Jahrhundert gebaut wurde. Für alle Interessierten empfiehlt sich eine Fahrt ins benachbarte Hvar.

Seinen Besuchern bietet Milna zwei zentral gelegene Kiesstrände, vielseitige gastronomische Angebote sowie einige Freizeitmöglichkeiten. Letztere findet man insbesondere in Hafen- und Küstennähe. 

Strände

Strand Milna (Hvar)

Mitteldalmatien, Insel Hvar, Milna (Hvar)

Strandtyp Kies, Felsen
Strand Mala Milna

Mitteldalmatien, Insel Hvar, Milna (Hvar)

Strandtyp Kies, Felsen

Lage

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden