(1)
Podobuče

Auf der Südseite von Peljesac, etwa 10 km östlich von Orebic, befindet sich das kleine Küstendorf Podobuce das in ein Unterdorf und ein Oberdorf geteilt ist. Das Oberdorf kann von der Küste nur über einen steilen Fußweg erreicht werden. Idyllischer könnte ein Feriendorf kaum sein, denn die Straße aus Orebic endet hier, so dass man sich durchaus wie am Ende der Welt fühlen darf. In Podobuce geht es sehr geruhsam zu. Nur ein einfaches Restaurants mit wohlschmeckender lokaler Küche und ein Cafe bietet der kleine Ort, sonst keinerlei weitere Infrastruktur. Supermärkte, Bäckereien und ähnliches findet man frühestens nach 10 km in Orebic.

Podobuce zählt insgesamt ca. 140 Einwohner, es gibt nur ein paar private Unterkünfte in gemütlichen Ferienhäusern und -wohnungen, einen wunderschönen, kleinen Strand im Dorfzentrum und die atemberaubende Landschaft ringsum. Entlang der Berghänge lassen sich herrliche Wanderungen durch Weingärten und Kiefernwälder mit traumhaftem Weitblick aufs Meer und die gegenüberliegende Insel Korcula unternehmen. Der hier angebaute Rotwein, zählt zu den besten Kroatiens, werden die Reben hier an den steilen Südhängen doch fast das ganze Jahr über mit Sonne verwöhnt. Der kleine Kiesstrand im Ort ist aufgrund der Übersichtlichkeit und des relativ flach abfallendes Ufers und sandige Meeresbodens bei Familien mit Kindern und Ruhesuchenden sehr beliebt.

Lage

Fotogalerie

Podobuče

Videogalerie

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden