(1)

In idyllischer und ruhiger Lage liegt das Dorf Poljana auf der Ferieninsel Ugljan, in zentraler Lage an der Nordostküste in Sichtweite zu Zadar, das nur wenige Kilometer entfernt auf dem Festland liegt. Poljana geht nahtlos in den Nachbarort Preko über von wo aus die Fähre nach Zadar ablegt. Von den 713 Einheimischen wird Poljana auch liebevoll "Garten von Zadar" genannt. Das liegt an den zahlreichen Obst- und Gemüsesorten, die aufgrund der Vielzahl von Brunnen und Sonnenstunden in Poljanas Gärten besonders gut gedeihen. Darüber hinaus ist auch die Vegetation rund um den Ort reichhaltig. Der Anbau von Obst, Gemüse sowie Oliven bildet für eine Vielzahl von Einwohnern die wirtschaftliche Grundlage.

Tagsüber spielt sich das Leben hauptsächlich im Hafen von Poljana ab, der recht gut ausgebaut ist und einige Liegeplätze zu Wasser zur Verfügung stellt. Der Hafen ist auf der Nordwestseite von der schmalen Halbinsel "Sveti Petar" eingefasst, an dessen Spitze die gleichnamige romanische Kapelle aus dem 13. Jahrhundert steht. Poljana verfügt ansonsten nur über wenige touristische Sehenswürdigkeiten. Im Hafen gibt es einige Freizeitangebote sowie einen kleinen Sportplatz, ansonsten suchen Gäste hier Ruhe und Entspannung. 

Strände

Strand Poljana

Norddalmatien, Insel Ugljan, Poljana

Strandtyp Kies, Felsen, Betonierte Plateaus

Lage

Videogalerie

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden