(1)
Sumartin

Sumartin ist ein kleines Städtchen an der Ostküste der Insel Brac, die in der mitteldalmatinischen Adria nur wenige Seemeilen vor dem Festland zwischen  Split und Makarska liegt. Sumartin ist trotz der Fährverbindung ins benachbarte Makarska ein ruhiger idyllischer Ort der erst in Folge der türkischen Angriffe auf Dalmatien um 1640 gegründet wurde, als die Menschen von der Makarska Riviera auf die Insel Brac flohen. Sie beschäftigten sich größtenteils mit dem Schiffsbau, der Fischerei und der Seefahrt. Bis heute sind die Traditionen erhalten geblieben, denn nach wie vor arbeiten Einheimische in der kleinen Werft von Sumartin.

Bezeichnend für das Ortsbild sind die hellen Steinhäuser, die die Bewohner aus dem lokalen Kalkstein gefertigt haben. Wenngleich die Tätigkeit der Kalkverarbeitung aus dem Alltag der heute 470 Einwohner schwindet, in den fast schneeweißen Gebäuden von Sumartin bleibt die Tradition erhalten.  Bereits aus der Ferne gut zu erkennen ist die Pfarrkirche Sveti Martin aus dem 20. Jahrhundert, deren Vorgängerin Namensgeberin des Ortes war. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Franziskanerkloster von 1747. Der Klosterkomplex beherbergt heute ein Museum.

Die Gastronomie von Sumartin ist geprägt von kleinen Lokalen und Restaurants, die eine vielseitige Mischung aus regionalen Spezialitäten und internationaler Küche anbieten.

 

Strände

Strand Sumartin

Mitteldalmatien, Insel Brač, Sumartin

Strandtyp Kies
  • Strand Vala
  • Strand Vala
Strand Vala

Mitteldalmatien, Insel Brač, Sumartin

Strandtyp Kies, Betonierte Plateaus

Lage

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden