(1)

Zwischen den Touristenzentren Porec und Novigrad liegt, romantisch zwischen dem Meer auf der einen und dem Fluss Mirna auf der anderen Seite, der kleine Urlaubsort Tar-Vabriga. Genau genommen handelt es sich eigentlich um zwei Dörfer, die jedoch durch die mitten zwischen ihnen verlaufende Hauptverkehrsstraße Porec-Novigrad getrennt sind. Tar-Vabriga befindet sich auf einer grünen Hochebene, in deren fruchtbaren Böden vor allem Olivenbäume vorzüglich gedeihen. Die Gegend ist für ein Olivenöl von bester Qualität bekannt. Manche behaupten gar, es wäre das Beste Kroatiens. Von der Hochebene aus können Besucher einen wundervollen Ausblick auf die beiden Nachbarstädte Porec und Novigrad genießen. An klaren, sonnigen Tagen lässt sich sogar ein Blick auf die fernen Alpen erhaschen. Wer Tar-Vabriga besucht, sollte einmal den Glockenturm der Pfarrkirche im Stadtteil Tar-Torreer erklimmen. Mit ein wenig Glück wird man für diese Mühe mit einem Blick auf Venedig belohnt. In Tar-Vabriga geht es eher ruhig und beschaulich zu, wobei im Sommer zahlreiche klassische Konzerte vor allem in der Pfarrkirche Sv. Martin stattfinden. Für Kultur, Sightseeing und Unterhaltung bieten sich Ausflüge in die nahe gelegenen städtischen Zentren sowie auf die Halbinsel Lanterna an. Wie fast überall in Kroatien bestehen auch in Tar-Vabriga zahlreiche Möglichkeiten der sportlichen Freizeitgestaltung.

Strände in der Nähe von Tar-Vabriga

Die beiden bekanntesten Strände in der Umgebung, die Strände Valamar Club Tamaris und Sunset Lanterna,  befinden sich beide auf der Halbinsel Lanterna. Auf einer Küstenlänge von ca. 10 Kilometern findet der Strandbesucher wunderschöne Strände sowie sauberes, glasklares Wasser, das sich nicht nur zum Baden, sondern auch für Tauchgänge hervorragend eignet. Weitere, eher ruhige und wenig besuchte Strände sind in der Bucht von Santa Marina sowie an der Mündung des Flusses Mirna zu

Zwischen den Touristenzentren Porec und Novigrad liegt, romantisch zwischen dem Meer auf der einen und dem Fluss Mirna auf der anderen Seite, der kleine Urlaubsort Tar-Vabriga. Genau genommen handelt es sich eigentlich um zwei Dörfer, die jedoch durch die mitten zwischen ihnen verlaufende Hauptverkehrsstraße Porec-Novigrad getrennt sind. Tar-Vabriga befindet sich auf einer grünen Hochebene, in deren fruchtbaren Böden vor allem Olivenbäume vorzüglich gedeihen. Die Gegend ist für ein Olivenöl von bester Qualität bekannt. Manche behaupten gar, es wäre das Beste Kroatiens. Von der Hochebene aus können Besucher einen wundervollen Ausblick auf die beiden Nachbarstädte Porec und Novigrad genießen. An klaren, sonnigen Tagen lässt sich sogar ein Blick auf die fernen Alpen erhaschen. Wer Tar-Vabriga besucht, sollte einmal den Glockenturm der Pfarrkirche im Stadtteil Tar-Torreer erklimmen. Mit ein wenig Glück wird man für diese Mühe mit einem Blick auf Venedig belohnt. In Tar-Vabriga geht es eher ruhig und beschaulich zu, wobei im Sommer zahlreiche klassische Konzerte vor allem in der Pfarrkirche Sv. Martin stattfinden. Für Kultur, Sightseeing und Unterhaltung bieten sich Ausflüge in die nahe gelegenen städtischen Zentren sowie auf die Halbinsel Lanterna an. Wie fast überall in Kroatien bestehen auch in Tar-Vabriga zahlreiche Möglichkeiten der sportlichen Freizeitgestaltung.

Strände in der Nähe von Tar-Vabriga

Die beiden bekanntesten Strände in der Umgebung, die Strände Valamar Club Tamaris und Sunset Lanterna,  befinden sich beide auf der Halbinsel Lanterna. Auf einer Küstenlänge von ca. 10 Kilometern findet der Strandbesucher wunderschöne Strände sowie sauberes, glasklares Wasser, das sich nicht nur zum Baden, sondern auch für Tauchgänge hervorragend eignet. Weitere, eher ruhige und wenig besuchte Strände sind in der Bucht von Santa Marina sowie an der Mündung des Flusses Mirna zu finden.

schließen
Weiterlesen…

Strände

Strand Valamar Club Tamaris

Istrien, Riviera Poreč, Tar

Strandtyp Sand, Kies, Felsen, Betonierte Plateaus
Strand Lanterna

Istrien, Riviera Poreč, Tar

Strandtyp Kies, Felsen, Betonierte Plateaus

Lage

Videogalerie

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden