(1)
Višnjan

Fährt man von der Küstenstadt Porec aus etwa 12 Kilometer in Richtung des istrischen Binnenlandes, so gelangt man in die zauberhafte Kleinstadt Visnjan. Schon von Weitem sind die wehrhafte Stadtmauer sowie der Glockenturm zu sehen, schließlich befindet sich die Stadt etwa 240 Meter über dem Meeresspiegel auf einem Hügel. Die Stadt ist umgeben von fruchtbaren Olivenhainen und Weinbergen, die sich an die sanften Hügel der Landschaft anschmiegen.

Nicht nur, dass Visnjan landschaftlich äußerst reizvoll ist, die Stadt hat ihren Besuchern auch kulturell wie historisch sehr viel zu bieten. So besitzt Visnjan ein international sehr bekanntes Observatorium, das auch Feriengästen offen steht. Weiterhin sehenswert ist die aus dem 15. Jahrhundert stammende Kapelle des Heiligen Antonius sowie die Pfarrkirche des Heiligen Quirikus aus dem Jahre 1833. Die wahre Schönheit Visnjans erschließt sich dem Betrachter jedoch erst vom Steinbrunnen auf dem Altstadtplatz aus. Von diesem erhöhten Aussichtspunkt lässt sich die Pracht der Stadt sowie der sie umgebenden Landschaft erst so richtig genießen. An klaren Tagen mit einer guten Sicht reicht der Blick bis zum Meer.

Auch in der Umgebung bieten sich einige schöne Ausflugsziele an. In der Nähe des Örtchens Nova Vas auf der Strecke nach Porec befindet sich etwa die berühmte Tropfsteinhöhle Baredine. Von Visnjan aus gelangt man innerhalb von 15 Minuten dorthin. Ein weiteres interessantes Ziel ist der Tierpark Boskarin, in dem die seltenen, vom Aussterben bedrohten Boskarinrinder in freier Natur beobachtet werden können. Überhaupt eignet sich die wunderschöne Umgebung hervorragend für Wanderungen und Radtouren - auf diese Weise taucht man in die istrische Landschaft ein und lernt Land und Leute intensiv kennen.

Lage

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden