(1)

Polyphoner Klapa-Gesang in Dalmatien

Seit 2012 zählt auch der mehrteilige polyphone Klapa-Gesang zum immateriellen UNESCO-Weltkulturerbe Kroatiens. Der vor allem im Süden des Landes verbreitete Gesang ist vor allem zu Fest- und Feiertagen zu hören und basiert auf dem liturgischen Kirchengesang. Harmonie und Melodie spielen eine zentrale Rolle im Gesang der Gruppe, die aus bis zu zwölf Sängern besteht. Ihre außerordentlich harmonischen Lieder behandeln Themen wie die Liebe, den Wein, Heimatland und das Meer. Besonders beliebt sind die alljährlich im Sommer stattfindenden Festivals dalmatinischer Klapas in Omis bei Split.

Videogalerie

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden