(1)

Auf der Insel Vis in Mitteldalmatien gehört die jährliche Segelregatta zu den Höhepunkten des Kultursommers.Traditionell findet die Viser Segelregatta am zweiten Wochenende im Oktober statt. Und als eine der ältesten Segelregatten Kroatiens ist jene von Vis ein wahrer Besuchermagnet. Schließlich soll die Regatta nicht nur den Nautiktourimus vorantreiben, sondern auch die Besucher der Insel begeistern.

Erstmals wurde die Segelregatta 1934 veranstaltet. Damals noch fuhren die Segler Tag und Nacht. Heute wird der Wettbewerb in Etappen beschritten. Organisiert werden die beiden Veranstaltungstage von den Segelclubs Labud aus Split und dem regionalen Vis Club. Gleichzeitig sorgen Stadt und Tourismusverband für ein attraktives Programm im Rahmen des Kultursommers von Vis. Rund 150 Segelboote und etwa 1.000 Segler nehmen jedes Jahr an der Vis Regatta teil, die neben dem sportlichen auch einen kulturellen Aspekt hat. So werden Besucher und Teilnehmer mit einem abwechslungsreichen Programm unterhalten.

Bei regionalen Speisen und Getränken kann man so noch einmal die sommerliche Stimmung auf der Insel Vis genießen, denn die Regatta bildet den Abschluss des Kultursommers und damit der Urlaubssaison. Um beim Segelwettbewerb teilnehmen zu können, muss man sich im Vorfeld anmelden. Als Besucher der Veranstaltungen besteht jedoch keine Anmeldefrist. Auch müssen keine Eintrittskarten für die kulturellen Veranstaltungen gekauft werden. 

Videogalerie

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden