(0)
Soline Bucht - Heilschlamm

Dass die Sonneninsel Krk dank ihrer Lage und Vielzahl an Traumstränden zu den absoluten Lieblingen der Kroatien-Besucher zählt, ist weithin bekannt. Aber wissen Sie auch, dass man hier einige der seltenen Sandstrände des Landes finden kann? Besonders bekannt für perfekte Badebedingungen ist in diesem Zusammenhang die Soline Bucht. Zwischen Rudine und Silo an der Ostseite der Insel gelegen, bietet die Bucht vom Frühjahr bis spät in den Herbst hinein alles, was passionierte Sonnenanbeter, Wasserratten und Wassersportler wünschen. Dank ihrer Lage und fast geschlossenen Form ist das Wasser an der Soline Bucht wärmer als in anderen Urlaubsorten auf Krk, die Strände flach abfallend, gefährliche Strömungen kaum vorhanden. Darüber hinaus gilt das Wasser als sehr sauber – am barrierefreien Kieselstrand von Soline weht seit 2013 die berühmte „Blaue Flagge“.

Rund um Klimno und Soline sind sie dann auch zu finden, die sandigen Perlen unter den kroatischen Traumstränden. Besonders bekannt ist der seichte Strand Meline in Cizici. Hier, wo man mehr als hundert Meter weit ins Meer hinein waten kann, spielen sich in der Badesaison täglich skurrile Szenen ab. Viele Besucher schmieren sich – kaum angekommen – dick mit dem schwarzen Schlamm ein, den es zwischen Strand und Wasser zu überwinden gilt. Des Rätsels Lösung: Der schwarze Schlamm von Meline gilt als Heilschlamm und verhilft nicht nur zu schöner, strahlender Haut sondern hilft auch wirksam bei Erkrankungen wie Gicht oder Arthrose. Wer dem öffentlichen Schlammbad wenig abgewinnen kann, findet in den umliegenden Hotels eine große Auswahl an Fango-Behandlungen (mit genau demselben Schlamm) in entspannender Umgebung. Sandstrände, die vor allem bei Familien mit Kindern heiß begehrt sind, finden sich z.B. aber auch am Hafen von Cizici (Strand-Fels), direkt in Klimno oder unterhalb des Campingplatzes Slamni. Grundsätzlich sind alle Strände frei zugänglich – Kosten können jedoch durch Parkgebühren in den Sommermonaten anfallen.

Zu erreichen ist die Soline Bucht aus drei verschiedenen Richtungen und immer über kleine Straßen, die durch die Dörfer der Inselmitte führen. Der direkteste Weg führt über die Straße von Omisalj in Richtung Rudine/Cizici und endet am nordwestlichen Teil der Bucht. Der südwestliche und südliche Teil ist durch zwei Straßen erschlossen: Die eine verbindet Soline im Süden mit Orten an der Ostseite von Krk wie z.B. Silo oder Risika, die andere führt von Cizici über Tribulje und Rasopasno in Richtung der Westküste von Krk.

Lage

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden