(1)
Nerezine

Im Nordosten der Insel Losinj mit Blick auf Cres befindet sich der kleine Ferienort Nerezine. Kommt man von dem benachbarten Eiland über die Brücke an der Nordspitze ist Nerezine die zweite Ortschaft, die man auf Losinj in der Kvarner Bucht erreicht - nach Osor. Der etwa 400 Einwohner große Ort erstreckt sich am Fuße des Berges Osorscica, der zu den schönsten Inselbergen in der Kvarner Bucht gehört. Ein schöner Pfad führt von Nerezine auf den 589 m hohen Gipfel. Im Jahr 1887 bestieg ihn bereits der österreichisch-ungarische Thronfolger Rudolf Habsburg. Zu dieser Zeit herrschte Österreich-Ungarn über die Kvarner Bucht und sorgte dafür, dass der Tourismus in Nerezine Aufschwung erhielt. In dieser Zeit entstanden viele prachtvolle Villen auf Losinj. Besonders gut ist die Habsburger Architektur im südlich gelegenen Veli Losinj zu erkennen.

Nerezine ist vorrangig durch typisch kroatische Steinhäuser und einen schönen Hafen geprägt. In der kleinen Marina können Besucher vor allem die historischen Holzschiffe bestaunen, für deren Bau die Bewohner seit Generationen bekannt sind. In der alten Werft wird nach wie vor gearbeitet. Einer weiteren Tradition kann man in den örtlichen Restaurants nachgehen: Der Fischerei. Denn auf den Speisekarten dominieren schmackhafte Speisen mit Fisch und Meerestieren. 

Strände

Strand Gabolka

Kvarner Bucht, Insel Lošinj, Nerezine

Strandtyp Kies, Felsen
Strand Ridimutak

Kvarner Bucht, Insel Lošinj, Nerezine

Strandtyp Sand, Feinkies

Lage

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden