(0)
Bergwandern

Das bergige Hinterland Kroatiens lädt Bergwanderer jedes Alters und jeder Leistungsstufe zu spannenden Touren durch die wilde Schönheit des Landes ein. Und kann dabei durchaus mit anspruchsvollen Wandergebieten in den Alpen oder Pyrenäen mithalten - bislang noch ohne den dort bekannten Touristenansturm. Von beliebten Urlaubsorten wie Opatija, Crikvenica, Zadar, Omis, Makarska oder Dubrovnik aus können auch ungeübte Wanderer die grandiose kroatische Bergwelt vor den Toren der Städte selbst im Hochsommer auf Schusters Rappen erkunden. Zu den interessantesten Wanderregionen für Anspruchsvolle gelten u.a. der Nationalpark Paklenica, der Nationalpark Nördlicher Velebit mit dem Fernwanderweg Premuziceva staza, das Biokovo-Massiv mit seinen extrem steilen Anstiegen, der Ucka Naturpark mit der atemberaubenden Schlucht Vela Draga und fantastischem Blick bis zu den Alpen und die zahlreichen Höhenzüge und Berge auf den kroatischen Inseln und Halbinseln wie etwa der Sveti Ilija auf Peljesac. Im Frühjahr und Herbst herrschen ideale Wanderbedingungen.

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden