(0)
Felsklettern

Mit seinem bergigen Hinterland, tiefen Schluchten und karstigen Bergen ist Kroatien ein Paradies für Sportkletterer. Wohl das berühmteste Kletterziel ist der Paklenica-Nationalpark, der selbst erfahrenen Kletterern viel abverlangt. Besonders die Vela Draga und Anika kuk, eine besonders dramatische, 350 Meter hohe Felswand, bieten Felskletterern zahlreiche Herausforderungen. Kletterparadiese warten aber auch in anderen Landesteilen auf ihre Entdeckung, etwa in Istrien, wo mehr als 700 überwiegend einspurige Sportrouten bei Anfängern wie Profis für Abwechslung sorgen. Südlich von Rijeka in der Region Kvarner liegt eine kleine, aber feine Kletterregion mit bis zu 185 Meter langen mehrspurigen Routen. Auch Mitteldalmatien ist ein Hotspot für Sportkletterer. Mehrspurige, bis zu 300 Meter lange Routen erwarten sie in der Nähe von Omis, rund 800 meist einspurige Routen sind  beispielsweise auf den Urlaubsinseln Hvar, Brac und Vis zu finden.

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden