(0)
Buzet

Der kleine Ort Buzet befindet sich nahe der slowenischen Grenze im Norden Istriens. Die mittelalterliche Stadt thront auf einem Hügel über einer sehr fruchtbaren Landschaft, die durch den Fluss Mirna - dem größten Fluss Istriens - mit Leben gespeist wird. Am bekanntesten ist Buzet allerdings als "Hauptstadt der Trüffel", denn die gefragten Edelpilze gedeihen insbesondere in den grünen Wäldern entlang des Mirna-Flusstals hervorragend. Den Trüffeln zu Ehren werden alljährlich in den Monaten September und Oktober feierlich die "Trüffeltage" begangen. Die kulinarischen Festtage starten am zweiten Septemberwochenende mit der "Fritaja", einem herzhaften Gericht aus Eiern und Trüffeln, die öffentlich in einer riesigen Pfanne zubereitet wird.

Doch Buzet hat noch viel mehr zu bieten als Pilze: Die faszinierende mittelalterliche Altstadt begeistert mit ihren schmalen, kurvenreichen Gassen, wobei diese im Zusammenspiel mit der historischen Architektur einen wunderbar altertümlichen Charme verströmt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die barocke Pfarrkirche Sv. Marija sowie das große Stadttor "Vela vrata" aus dem Jahre 1547. In Buzet gibt es zudem ein Regionalmuseum, das archäologische und ethnographische Sammlungen öffentlich ausstellt. Neben Wander- und Radtouren durch die wunderschöne, landschaftlich sehr reizvolle Umgebung gibt es in der Nähe von Buzet noch die Möglichkeit, Istrien beim Paragliding von der Vogelperspektive aus zu betrachten.

Lage

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden