(0)
Hum

Hum ist in verschiedener Hinsicht eine außergewöhnliche Stadt. Zunächst einmal ist sie nicht besonders groß, sondern wird tatsächlich mit nur 17 Einwohnern im Guinnessbuch der Rekorde als kleinste Stadt der Welt geführt. Weiterhin hat sich Hum fast genauso erhalten, wie es im 11. / 12. Jahrhundert aussah - damit ist die ganze Stadt ein lebendiges Museum.

Wer in Hum spazieren geht, fühlt sich mit einem Schlag um einige Jahrhunderte in die Vergangenheit versetzt - in die Zeit, in der der byzantinische Mönch und Gelehrte Kyrill die älteste slawische Schrift entwickelte, die so genannte Glagolitische Schrift. Tatsächlich gilt Hum gemeinsam mit dem Nachbarort Roc als Hüter der mittlerweile fast vergessenen glagolitischen Schrift, eine aus dem 12. Jahrhundert stammende Wandtafel gilt als ältestes Zeugnis dieser ersten slawischen Schrift.

Gemeinsam mit Roc hat Hum die Allee der Glagoliter errichtet, einen sieben Kilometer langen Weg, der von neun wichtigen historischen Denkmälern gesäumt ist. Wer bei so viel Kultur Appetit verspürt, der kehrt in Hums einzige Gaststätte ein, der "Humska konoba". Eine Spezialität des Hauses ist der Schnaps "Humska biska", der heute noch nach einem über 1000 Jahre alten Rezept gebrannt wird.

Lage

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden