(1)

Mit Sveti Filip i Jakov hat man einen Urlaubsort an der kroatischen Adriaküste nahe Biograd gefunden, der im wahrsten Sinne des Wortes "aufblüht", denn die Stadt ist als Blumenoase bekannt. Jährlich im April feiern die Einwohner von Sveti Filip i Jakov das Blumenfest. Dann präsentieren Aussteller ebenso wie Grundschüler und andere Blumenliebhaber interessante Pflanzenwerke oder verwandeln die Uferpromenade in ein reines Blumenmeer.

Nicht nur das Blumenfest hüllt Sveti Filip i Jakov in ein charmantes Flair. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall bei den ehemaligen Sommerresidenzen und Lustgärten der Adelsfamilie Borelli aus Zadar, die den Tourismus in Sveti Filip i Jakov förderte. Im Zentrum des Ortes befindet sich der Borelli Park, ein wichtiges und interessantes Denkmal für das frühere Adelsgeschlecht. Zu besichtigen sind außerdem die Überreste des Benediktinerklosters, für welches Sveti Filip i Jakov einst als Hafen diente.

Die lebhafte Atmosphäre des Ortes sowie die Gastfreundlichkeit der Bewohner spürt man in den Abendstunden, wenn man in die Restaurants und Konobas einkehrt, um dort heimische Spezialitäten zu kosten. An der Uferpromenade findet man ein vielseitiges gastronomisches Angebot vor das neben dalmatinischen auch internationale Spezialitäten beinhaltet. Erholung findet man tagsüber an den Stränden, die in Sveti Filip i Jakov als besonders sauber gelten.

Strände

Strand Croatia

Norddalmatien, Riviera Biograd n.M., Sveti Filip i Jakov

Strandtyp Kies
Strand Iza Banja

Norddalmatien, Riviera Biograd n.M., Sveti Filip i Jakov

Strandtyp Sand, Kies, Feinkies, Betonierte Plateaus

Lage

Videogalerie

Wieso Best of Croatia ?

  • Bestpreisgarantie
  • Keine Buchungsgebühren
  • Tausende zufriedener Kunden
  • Zahlreiche Objekte mit Direkt-Buchungsoption
  • Intelligente Suchfunktion mit diversen nützlichen Filteroptionen
  • Umfangreicher Reiseführer mit vielen Bildern und Videos auf über 500 Seiten
  • Detaillierter Strandführer mit über 700 Stränden